Johannes Lenhart

Johannes Lenhart

1956 in Düsseldorf geboren
1974-1980 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Peter Kleemann und Klaus Rinke

Ausstellungen (Auswahl)

1978 PS One,New York, USALACE-Gallery, Los Angeles, USA
1979 „Europa `79“, Stuttgart
1980 Kunstforum München
1981 Kunsthalle Baden-Baden
1982 „Kopfraum“, Kölnischer Kunstverein
1983 Lenbachhaus München
1985 Galerie Konrad Fischer, Düsseldorf
1987 Kunstmuseum Düsseldorf
1991 Museum für Moderne Kunst, Bozen, Italien
1994 Galerie Thomas Taubert, Düsseldorf
1995 Galerie Sophia Ungers, KölnOsaka Sculpture Triennale, Osaka, Japan
1996 Galerie Thomas Taubert, DüsseldorfArt Museum at the University of Minnesota, Minneapolis, USA

„SALDO“, Kunstmuseum, Düsseldorf

1997 Künstlerverein „Malkasten“, Düsseldorf„Jahresgaben“, Kunstverein Düsseldorf
1998 Body Electric, Düsseldorf„2356 KM – Kunst aus Düsseldorf in Moskau“, Neue Manege, Moskau, GUS

„Spiegelungen“, Museum der Stadt Ratingen

Außenskulptur für die Gartenschau „EUROGA 2002“

„Gebrauchsanleitung“, Künstlerverein „Malkasten“, Düsseldorf

„Kraftfelder“, Hafen Krefeld-Uerdingen

„AIR 2003“, Aomori Contemporary Art Centre, Aomori, Japan

„Kraftfelder“, Gütersloh

2004 „Snow on the Peaks“, Zentralgelände der Stadtwerke Düsseldorf„Ruhrtopia“, Ludwiggalerie Schloß Oberhausen, Oberhausen
2005 Außenskulptur „PULS – RADIO“ und „Zyklon“ „LARA bei Wystrach“, Hausmesse der Firma Wystrach, Weeze
2006 „Kunst im Zoopark“, Düsseldorf
2007 „VISIALOG“, bei GEA-Group, Bochum„Optional: w… w… w…, (Die Freiheit führt das Volk)“, Künstlerloge, Ratingen

„24/7“, Galerie arteversum, Düsseldorf

2008 „CONCHA“, Kyoto Art Center, Japan
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen