Ausstellung Duisburger Kulturschaffender im Rahmen der 40. Duisburger Akzente zum Thema „Utopien“

Ab dem 17.3. – 31.3.2019

 

Europa. Wir haben die Wahl.Interaktive Ausstellung zur Europawahl 2019

AB 9.2.2019 BIS 10.3.2019

Die Ausstellung in der cubus kunsthalle, duisburg  wird am 9.2.2019 um 14h durch den Bürgermeister der Stadt Duisburg, Volker Mosblech eröffnet.

Öffnungszeiten: mi-so 14-18h . Eintritt frei.

Künstler:

Thomas Baumgärtel . Andrea Bender . Arno Bortz .

Petra Ellert . Claudia A. Grundei . 

Elisabeth Höller . Dorothee Impelmann .

Jiny Lan . Peter Kohl . Roger Löcherbach .

Ralf Lüttmann . Oliver Maehler . Michael Sander 

 

Im Vorfeld der diesjährigen Europawahl zeigt die cubus kunsthalle kurzfristig eine Ausstellung, in der Besucher Einblicke erhalten, die den Blick auf unser Europa schärfen. Namhafte Künstler wurden aufgefordert, ihre Statements abzugeben und um diese herum formieren sich Workshop Angebote, die aus der Ausstellung ein lebendiges interaktives Erlebnis machen. 

Die Ausstellung greift auch unsere Fragen, Fragen  der Europabürger, auf: Was gilt es zu verbessern? Gibt es Wege  aus der Krise? Kommt der Brexit oder kommt die Queen mit einem blauen Auge davon? Was ist los in unseren Nachbarländern? Der Aufstand der Gelbwesten und Macron, Sebastian Kurz und die Einwanderpolitik? Wie sind rechtsextreme Strömungen in den EU Ländern zu stoppen? Bei allen Unzulänglichkeiten wäre es aber fatal, jetzt, im Mai 2019, Europa durch unser Nichtwählen zu strafen. Dies würde den rechtextremen Strömungen nur weiter den Weg bereiten. Wir müssen durch unser Votum dagegenhalten. Jetzt zeigt sich, wie stark unsere Demokratie ist.  Europa steht am Scheideweg und jede Stimme zählt!

Somit wird diese anstehende Wahl zu einer Schicksalswahl. 

 

von Jony Lan

von Claudia A. Grundei

 

von Thomas Baumgärtel