Einträge von Miriam Anders

DER KUNSTMARKT 2017 ab 10.12.2017 – 04.02.2018

Herzlich Willkommen zum diesjährigen Kunstmarkt 2017 ! Auch in diesem Jahr bietet die cubus kunsthalle wieder Duisburger Künstlern und Künstlern aus den Nachbarregionen ein Forum, Ihre aktuellen Arbeiten parallel zum Duisburger Weihnachtsmarkt einem breiten Publikum vorzustellen. Der Duisburger Kunstmarkt in der cubus kunsthalle findet alljährlich über den Jahreswechsel hinaus statt und ist zu einem festen […]

EinBlick. Eine Designausstellung über Heiko Bartels & Wegbegleiter ++ 4.11. – 2.12.2017 ++

    Die Kuratoren der Ausstellung, Heiko Bartels Frau, Petra Ellert, und seineTochter, Paula Ellert, haben Titel und Thema der Ausstellung gewählt, um den Facettenreichtum seiner Arbeit und seiner Interessen zu dokumentieren. In allen Lebensabschnitten entstanden Kontakte und Freundschaften über gemeinsame Konzepte, auch führten ihn einige seiner Projekte während der Professorentätigkeit in Weimar ins Ausland. […]

KantparkStämme / Separat – 35 Jahre freie Duisburger Künstler

Kantparkstämme 21.7. – 3.9.2017 Mohamad Alnatour, Duisburg Arno Bortz, Duisburg Wolfgang Bittner, Duisburg Chinmayo und Hektor Troyali, Duisburg Till Hausmann, Düsseldorf Angela Hiß, Düsseldorf Mila Langbehn, Duisburg Roger Löcherbach, Essen und Duisburg Marco Morosin, Duisburg Gudrun Schuster, Düsseldorf Über 90 Bäume werden im Februar 2017 im Zuge der Neugestaltung des Kantparks gerodet. Diese Aktion macht […]

Aus dem Leben des Gerhard Mercator

Sonntag, den 18. Juni 2017, 15 Uhr Szenisches Hörspiel in der Cubus Kunsthalle „Aus dem Leben des Gerhard Mercator“ „Mercators Nachbarn“ aus Duisburg berichten in einer szenische Lesung aus dem Leben des großen Gelehrten Gerhard Mercator (1512 – 1594). Der berühmte Kartenmacher und Globenbauer wuchs in Flandern auf und zog im Alter von 40 Jahren […]

ALLES IN ORDNUNG 09.06. – 16.07.2017

Zur Eröffnung der Ausstellung Alles in Ordnung 9.6.-16.7.2017 Melissa Blau, Klasse Anzinger Raphael Brunk, Klasse Gursky Nina Buchheim, Klasse Fritsch Jan Hüskes, Klasse Grünfeld Alexander Romey, Klasse Gursky Laura Sachs, Klasse Schneider Rosa Sarholz, Klasse Rita McBride & John Morgan Peter Schlegel, Klasse Gursky Sami Schlichting, ehm. Klasse Warren Moritz Wegwerth, ehm. Klasse Gursky laden […]

Sieben Särge – Es gibt einen Tod nach dem Leben: 6.5. – 4.6.2017

Sieben Särge Ausstellung in Duisburg Die letzte Behausung des Menschen ist ein kleiner Raum. Ein Zimmer aus Kiefer-, Fichten-, Eichenbrettern. Ruhestätte. Keine Tür, kein Fenster. Ein Raum zum Verwesen, zur Auflösung. Zur Erlösung. Tod, tot. Draußen: Trauer, Anteilnahme, Aufbahrung, Beerdigung. Nachruf, Würdigung. Nachkommen, ein Erbe hinterlassen. Das Leben der anderen geht weiter, der Tod auch. […]

Distanzierte Wirklichkeiten Monzel I Schamphelaere I Zanier 4.2. – 30.4.2017

Vorbemerkung Die Fotografie ist längst Folge einer Vermassungsindustie: Die Technik erlaubt fast jedem Laien, Kamera, Objektiv, Belichtung, Perspektive, Scharfstellung usw. so einzusetzen, dass gute, manchmal sogar sehr gute Bilder entstehen können. Es entscheidet aber über die Qualität des Besonderen das Motiv, das Einstellen auf einen Moment, die Hartnäckigkeit bei der Auseinandersetzung mit einem Thema, das […]

Kunstmarkt 2016 ab 11.12.2016 – 31.1.2017

51 Duisburger Künstler geben Einblicke in ihr aktuelles Schaffen Der Duisburger Kunstmarkt in der cubus kunsthalle findet alljährlich parallel zum Duisburger Weihnachtsmarkt statt und ist sein fester Bestandteil im städtischen Kulturprogramm. Er bietet vorrangig der Duisburger Künstlerschaft eine Möglichkeit ihre aktuellen Arbeiten einem breiten Publikum vorzustellen. Der Kunstmarkt wird auch in diesem Jahr wieder in […]

Dieter Jung. looking forward. 09.09.16 – 16.10.16

  Die Ausstellung gibt einen Einblick in das bildnerische Schaffen von Dieter Jung. Bereits in den Spiegelbildern der sechziger Jahre zeigen sich die Konstanten, die Jung in seinem Werk verfolgt: die Auseinandersetzung mit Farbe und Licht,  Raum und Bewegung und im Besonderen die visuelle Wahrnehmung und praktische Erkundung neu entwickelter MedienTechnologien. Parallel zu gemalten, großformatigen […]

Petra Lemmerz I Andreas Schön – sicherer Ort – 28.10. – 4.12.2016 (Maler

Petra Lemmerz und Andreas Schön stimmen darin überein, dass ein Gemälde aus Farben besteht, die nach gewissen inneren Regeln auf einer Leinwand ausgebreitet werden. Auf einer Leinwand verteilte Farbe hingegen ergibt keineswegs zwangsläufig ein Bild.   Während man in den Bildern von Petra Lemmerz Gehirnaktivitäten oder kosmische Ereignisse wie Sternen-Explosionen erkennen mag, so kann man in denen von Andreas […]