Einträge von Miriam Anders

IT WAS 50 YEARS AGO TODAY – Peter Bursch. Bröselmaschine 50- jähriges Jubiläum 24.8. – 16.9.2018

BRÖSELMASCHINE – 50 Jahre musikalisches Abenteuer von Duisburg in die Welt 1968 wurde die Duisburger Band Bröselmaschine von dem Duisburger Musiker und Musikpädagogen Peter Bursch und dem Duisburger Künstler Willi Kissmer gegründet. Die Bandmitglieder spielten nicht nur zusammen, sie lebten auch gemeinsam in einer Kommune, ganz nach dem Vorbild der legendären Kommune 1 in Berlin. […]

Michael Sander. Fotografik 20.04. – 27.05.2018

    Michael Sander. FotoGrafik  20.04. – 27.05.2018  Michael Sander setzt sich mit fotoGrafischen Mitteln mit Wandel, Gedeihen und Vergehen auseinander. In Kombination zur Heimatverbundenheit im Ruhrgebiet und der tiefe Sehnsucht nach romantischer Weite arbeitet Michael Sender in drei zentralen Zyklen. Er zeigt „Landschaften“ in 3 Transformationsphasen: „Touched Landscapes“, „@WORK“ und „WORKED-OUT“. Scheinbar unberührte Natur […]

Kennen Sie schon unser Projekt? -Das Schüleratelier –

Über 17 Jahre lang veranstaltete die cubus kunsthalle im Duisburger Kantpark Kinder-Mit-Mach-Ausstellungen, die sich in erster Linie an die Duisburger Schulen richteten und Kindern und Jugendlichen unterschiedliche Kulturen näher brachten. Interaktive Ausstellungen, wie „Der Fliegende Koffer. Eine Reise nach Ghana“,1995, „Der Fliegende Teppich. Eine Reise in den Orient“, 1997 und 2002, „Mercado Forestal. Eine Reise […]

DER KUNSTMARKT 2017 ab 10.12.2017 – 04.02.2018

Herzlich Willkommen zum diesjährigen Kunstmarkt 2017 ! Auch in diesem Jahr bietet die cubus kunsthalle wieder Duisburger Künstlern und Künstlern aus den Nachbarregionen ein Forum, Ihre aktuellen Arbeiten parallel zum Duisburger Weihnachtsmarkt einem breiten Publikum vorzustellen. Der Duisburger Kunstmarkt in der cubus kunsthalle findet alljährlich über den Jahreswechsel hinaus statt und ist zu einem festen […]

EinBlick. Eine Designausstellung über Heiko Bartels & Wegbegleiter ++ 4.11. – 2.12.2017 ++

    Die Kuratoren der Ausstellung, Heiko Bartels Frau, Petra Ellert, und seineTochter, Paula Ellert, haben Titel und Thema der Ausstellung gewählt, um den Facettenreichtum seiner Arbeit und seiner Interessen zu dokumentieren. In allen Lebensabschnitten entstanden Kontakte und Freundschaften über gemeinsame Konzepte, auch führten ihn einige seiner Projekte während der Professorentätigkeit in Weimar ins Ausland. […]

KantparkStämme / Separat – 35 Jahre freie Duisburger Künstler

Kantparkstämme 21.7. – 3.9.2017 Mohamad Alnatour, Duisburg Arno Bortz, Duisburg Wolfgang Bittner, Duisburg Chinmayo und Hektor Troyali, Duisburg Till Hausmann, Düsseldorf Angela Hiß, Düsseldorf Mila Langbehn, Duisburg Roger Löcherbach, Essen und Duisburg Marco Morosin, Duisburg Gudrun Schuster, Düsseldorf Über 90 Bäume werden im Februar 2017 im Zuge der Neugestaltung des Kantparks gerodet. Diese Aktion macht […]

Aus dem Leben des Gerhard Mercator

Sonntag, den 18. Juni 2017, 15 Uhr Szenisches Hörspiel in der Cubus Kunsthalle „Aus dem Leben des Gerhard Mercator“ „Mercators Nachbarn“ aus Duisburg berichten in einer szenische Lesung aus dem Leben des großen Gelehrten Gerhard Mercator (1512 – 1594). Der berühmte Kartenmacher und Globenbauer wuchs in Flandern auf und zog im Alter von 40 Jahren […]

ALLES IN ORDNUNG 09.06. – 16.07.2017

Zur Eröffnung der Ausstellung Alles in Ordnung 9.6.-16.7.2017 Melissa Blau, Klasse Anzinger Raphael Brunk, Klasse Gursky Nina Buchheim, Klasse Fritsch Jan Hüskes, Klasse Grünfeld Alexander Romey, Klasse Gursky Laura Sachs, Klasse Schneider Rosa Sarholz, Klasse Rita McBride & John Morgan Peter Schlegel, Klasse Gursky Sami Schlichting, ehm. Klasse Warren Moritz Wegwerth, ehm. Klasse Gursky laden […]

Sieben Särge – Es gibt einen Tod nach dem Leben: 6.5. – 4.6.2017

Sieben Särge Ausstellung in Duisburg Die letzte Behausung des Menschen ist ein kleiner Raum. Ein Zimmer aus Kiefer-, Fichten-, Eichenbrettern. Ruhestätte. Keine Tür, kein Fenster. Ein Raum zum Verwesen, zur Auflösung. Zur Erlösung. Tod, tot. Draußen: Trauer, Anteilnahme, Aufbahrung, Beerdigung. Nachruf, Würdigung. Nachkommen, ein Erbe hinterlassen. Das Leben der anderen geht weiter, der Tod auch. […]

Distanzierte Wirklichkeiten Monzel I Schamphelaere I Zanier 4.2. – 30.4.2017

Vorbemerkung Die Fotografie ist längst Folge einer Vermassungsindustie: Die Technik erlaubt fast jedem Laien, Kamera, Objektiv, Belichtung, Perspektive, Scharfstellung usw. so einzusetzen, dass gute, manchmal sogar sehr gute Bilder entstehen können. Es entscheidet aber über die Qualität des Besonderen das Motiv, das Einstellen auf einen Moment, die Hartnäckigkeit bei der Auseinandersetzung mit einem Thema, das […]