Kunstmarkt 2011/ACCROCHAGE bis zum 9.3.2012

10 Jahre Kunstmarkt. 2001-2011

km11-1 km11-2

59 Künstler und 4 Filmemacher zeigen im Jubiläumsjahr vom 10.12.2011 bis zum 22.1.20012 Arbeiten begleitend zum Duisburger Weihnachtsmarkt. Der Kunstmarkt ist damit längst eine feste Einrichtung im städtischen Kulturleben geworden und gibt einen Querschnitt durch das künstlerische Schaffen unserer Stadt. Wie in jedem Jahr, können die gekauften Arbeiten sofort mitgenommen werden und so pünktlich einen Platz unter dem Tannenbaum einnehmen. Die Künstler füllen die leeren Stellen gerne wieder auf. Im Idealfall finden Sie im Januar eine völlig andere Ausstellung vor als zum Eröffnungstag.

Dass die cubus kunsthalle und mit ihr der Kunstmarkt  ohne großen Etat, basierend auf privatem und ehrenamtlichem Engagement, realisiert wird, ist das eigentlich Bemerkenswerte. Mit einem ordentlichen Jahresetat im Rücken wäre dies keine große Leistung. Daher gilt unser besonderer Dank den Künstlern, die geholfen haben, den Kunstmarkt in diesem Jahr mit einzurichten: Elisabeth Höller und Stacey Blatt. Dank geht gleichermaßen an unsere Sponsoren, die den Kunstmarkt wieder ermöglicht haben: Die Sparkasse Duisburg, die König Brauerei, zwei, die von Anfang an dabei waren, duisport, die Pensionskasse der Deutschen Wirtschaft, Sinalco und das Casino Duisburg. Ohne diese verlässlichen Partner hätten wir das Jubiläumsjahr nicht erreichen können. Wie es weitergeht, werden wir immer wieder gefragt. 15.000 €  Jahreszuschuss waren nie viel, aber ohne sie wird es schwerer werden. Daher hoffe ich sehr, dass der Kreis der verlässlichen Partner noch wachsen wird.

Die freien Kulturschaffenden müssen in diesen schweren Zeiten, in denen keine Mittel mehr für die freie Kultur zur Verfügung gestellt werden, enger zusammenrücken. Daher haben wir auch vor kurzem unseren Veranstaltungsraum wieder einem Musikveranstalter zur Bespielung zur Verfügung gestellt. Eckart Pressler organisiert seit November wieder regelmäßig Konzerte  im Hause und wir dürfen uns auf viele Highlights im kommenden Jahr freuen.

Natürlich wünschen wir uns für die Zukunft, dass unsere Arbeit von den Bürgern dieser Stadt auch weiterhin geschätzt wird und sich dies nicht nur in einem Besuch, sondern ebenfalls in einer gesicherten finanziellen Situation niederschlägt.

geöffnet mi-so 14-18h

Wertermittlungen und Betreuung von Kunstwerken

Wertschätzungen / Wertermittlungen von

Kunstwerken und Nachlässen

Gerne bemühen wir uns um Ihre privaten Kunstwerke und Nachlässe. 

Die Kunstwissenschaftlerin Dr. Claudia Schaefer und Ihr Team sind gerne bereit, private Kunstwerke und Nachlässe für Sie zu schätzen. Diese Dienstleistung wird gerne in Anspruch genommen, um den Wert geerbter Kunstwerke zu bestimmen. Durch die lebenslange Erfahrung als Kuratorin von Ausstellungen verfügt Frau. Dr. C. Schaefer über sehr gute Kenntnisse und Sahverstand.

Sie haben die Möglichkeit einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Die Kosten für eine Begutachtung belaufen sich auf 70,00 €/ Std.

Wir kommen auch gerne zu Ihnen nach Hause. Eine Anfahrtspauschale beträgt 20,00 € für einen Umkreis von 20km.
Aufbau und Betreuung von Sammlungen und Hilfe bei Wohnungsauflösungen. Das cubus Team kümmert sich gerne um Ihre Wohnungsauflösung, weiteren Verkauf oder Betreuung Ihrer Sammlungen und Kunstwerken bzw. Nachlässen

Sie erreichen uns unter der Telefonnr. : 0203 /26236 , Telefax: 0203/21792 oder per Email: schaefer@cubus-kunsthalle.de