Konzerte

Konzerte

 

neues Angebot

Die cubus kunsthalle bietet Musikern ihren Veranstaltungsraum für Konzerte und Musikveranstaltungen an. Den Musikern obliegt die Organisation (Werbung, Planung, …), wobei die cubus kunsthalle hilfreich zur Seite steht. Auf vorhandenes Equipment, flexible Bühne, Lichtanlage kann nach Bedarf zurückgegriffen werden. Von den Einnahmen der Eintrittsgelder entfallen zur Deckung von Betriebs- und Personalkosten sowie GEMA-Gebühr 40% an die cubus kunsthalle, 60% kommen somit den Musikern zu gute.

Wenn erwünscht, kann das Konzert über das neu angegliederte Musikstudio auch tontechnisch aufgenommen werden.

cubus kunsthalle, duisburg
+49 (0) 203 26236

 


Neue Gitarrenreihe in der cubus – kunsthalle
„Saitenwechsel ab Januar 2010″

 

In der neuen Reihe mit dem Namen „Saitenwechsel“ werden einmal monatlich, solche nationale und internationale Gitarristen auftreten, die sich mit ihrem Instrument einen Namen gemacht haben. Die Reihe versteht sich als genreübergreifend. Klassik, Jazz, Blues, Folk Flamenco oder Weltmusik, sowie andere Stilrichtungen werden dabei sein. Die Küstler werden solo oder auch mit Begleitung spielen, im Vordergrund steht jeweils die Gitarre.
Diese Reihe ist eine Veranstaltung des Kulturdepartements in Zusammenarbeit mit der cubus kunsthalle und wird unterstützt von
CMSME_Button.gif  Â CMS MUSIC EQUIPMENT Duisburg   www.cmsme.de .

Der Eintritt beträgt in der Regel 12 € und Karten sind entweder in der Cubus Kunsthalle oder über www.ticketmaster.de kh-logo_anzeige.gif
im Internet oder bundesweit an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zu erhalten.

 

Fragen, Anregungen, Interviewtermine etc. bitte an Sami Durak
info@kulturdepartement.de


www.saitenwechsel.info

4×4 Künstler vom Niederrhein

4x4
1. Ausstellung     
15.09. – 27.10.2002
2. Ausstellung
24.10. – 23.11.2003
3. Ausstellung
12.11. – 05.12.2004
4. Ausstellung
26.08. – 25.09.2005
Hinter diesem Titel verbirgt sich eine Reihe von vier Ausstellungen mit Arbeiten von zeitgenössischen Künstlern vom Niederrhein in der cubus kunsthalle, Duisburg.
Hier wird die Lebendigkeit und die Aktualität in den künstlerischen Positionen von Künstlern gezeigt, die entweder in diesem Raum geboren und aufgewachsen sind oder die sich bewusst für ein Leben am Niederrhein entschieden haben.
In vier Ausstellungen in den kommenden Jahren werden jeweils vier Künstler vorgestellt. Dabei ist nicht entscheidend, welche Arbeitsschwerpunkte gewählt werden oder ob ein bildnerischer Bezug zum Niederrhein hergestellt wird. Ausschlaggebend für die Auswahl ist die Qualität der künstlerischen Arbeit und die Stringenz im jeweiligen Werk. So können sich Malerei und Plastik, Fotografie und Objektkunst, Grafik und Performance oder Installation und Neue Medien in einem spannenden Gegenüber treffen und im Dialog ergänzen oder auch kontrastierend unterschiedliche Aspekte aktueller Kunst betonen.
Am Ende soll der Zyklus einen Überblick über einen Teil der lebhaften und professionellen Kunstszene am Niederrhein geben und in einem Katalog dokumentiert werden.