Kunstmarkt 2015 14.12.2015 – 31.01.2016 mit 47 Künstlern

Karte-Vorderseite

Kunstmarkt 2015
14.12.2015 – 31.1.2016
cubus kunsthalle, duisburg

Petra Anders Birgit Armbrust Regina Bartholme Hildegard Bauschlicher Sigrid Beuting Stacey Blatt Christina Böckler Fee Brandenburg Klaus-Dieter Brüggenwerth Chinmayo Jochen Duckwitz Petra Ellert Andrea Fehr Claudia A. Grundei Karin Habermann Fritz-Josef Haubner Friederike Huft Dorothee Impelmann Bernd Jußenhoven Martina Justus Michael Kiefer Gert Kiessling Thorsten Kasel Petra Klein Evangelos Koukouwitakis Barbara Koxhold Günter Kühn Kuno Lange Elsa Lappat Wolf Diethard Lipka Roger Löcherbach Gerhard Losemann Susan Oldenkott-Behmer RABE, Rainer Bergmann Annegret Rehne Anette Ribbe Katrin Roth Angelika Ruckdeschel Angela Schmitz André Schweers Cornelia Schweinoch-Kröning Claudia Sper Angelika Stienecke Regine Strehlow-Lorenz Günter Thorn Claudia Thümler Ulrike Waltemathe Heike Walter Heike Wirtz Barbara Wollf

50 Duisburger Künstler geben Einblicke in ihr aktuelles Schaffen

Der Duisburger Kunstmarkt in der cubus kunsthalle findet alljährlich parallel zum Duisburger Weihnachtsmarkt statt und ist seit über 10 Jahren ein fester Bestandteil im städtischen Kulturprogramm. Er bietet vorrangig der Duisburger Künstlerschaft eine Möglichkeit ihre Arbeiten einem breiten Publikum vorzustellen und gibt dem interessierten Besucher Einblicke in das Duisburger Kunstschaffen. Der Kunstmarkt wird auch in diesem Jahr wieder in enger Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft Duisburger Künstler organisiert und gibt einen guten Überblick über das künstlerische Schaffen in unserer Stadt.
Die gute Resonanz der Kunstmärkte in den vergangenen Jahren, zeigt, dass sich Kontinuität auszahlt und Besucher aus den angrenzenden Städten in unsere Stadt kommen, um die hier ausgestellte Kunst zu sehen und im Idealfall auch erwerben.
Die Kunstwerke belaufen sich preislich zwischen 50 und 500 € spannen den Bogen über Malerei, Grafik, Zeichnung, Fotografie zur Skulptur und Plastik.

Ein kleiner Raum steht in diesem Jahr dem Verkauf von „Werken“ von Flüchtlingskindern zur Verfügung. Der Erlös kommt dem Verein mehrflüchtlingshilfe e.V. zu Gute, der mit diesen Spenden sein neu eröffnetes Flüchtlingecafé in Duisburg Rheinhausen unterstützt. Samstags finden begleitend zum Kunstmarkt jeweils von 15-17h Kinderworkshops statt, in denen – nach einer Kunstrallye durch den Kunstmarkt – angeleitet von Künstlern und Pädagogen kreativ gestaltet wird. (Der Kostenbeitrag beträgt 4 €)

Parallell zeigt der Kunstmarkt in einer kleinen Sonderausstellung im cubus Kunstkabinett eine Auswahl von Karten und Atlanten, die von Herrn Klaus Becker, Bürgerstiftung und Mercatorgesellschaft, zusammengetragen wurden. Die Präsentation ist Gerhard Mercator gewidmet und bietet jeweils sonntags nach Weihnachten eine Tauschbörse. Bürger sind herzlich eingeladen, ihre Atlanten mitzubringen, sie zu zeigen und ggf. zu tauschen. Die Aktion wird auch durch Arbeiten Duisburger Künstler zum Thema Karten und Atlanten komplettiert.

Auch ist während des Kunstmarkts wieder die Mercatorkugel zum Preis von
5,00 € in der cubus kunsthalle erhältlich, von denen 30% in den Etat des Kulturbeirats der Stadt Duisburg fließt. Mit diesen Mitteln unterstützt der Berat Projekte Duisburger Kulturschaffender.

Der Kunstmarkt wird am Sonntag, dem 13.12.2015 durch den Kulturdezernenten der Stadt Duisburg, Herrn Thomas Krützberg eröffnet zu der Eröffnung sind alle Interessierten herzlich eingeladen

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen